Sie sind hier: Startseite > Programm 2016

Programm 2016

Wir treffen uns an folgenden Terminen:

  • 19.01.2016         18.30 Uhr         Spieleabend (Gesellschaftsspiele, Rollenspiele)               (1 Woche später)
  • 16.02.2016         18.30 Uhr         Übungen zu Prolongation und Pull Out, Rollenspiele         (1 Woche später wegen Fasching)
  • 08.03.2016         18.30 Uhr         Autogenes Training, Texte laut vorlesen (Sketche, Gedichte), Spiele
  • 12.04.2016         18.30 Uhr         Übungen mit Anwendung von Atemtechnik (Zwerchfellatmung), Sketche, Spiele
  • 10.05.2016         18.30 Uhr         Atemübungen, Texte laut vorlesen (Sketche, Gedichte)
  • 07.06.2016         18.30 Uhr         Autogenes Training, Übungen zu Prolongation und Pull Out          (vorverlegt)  
  • 05.07.2016         18.30 Uhr         Atemübungen (Zwerchfellatmung), Sketche, Rollenspiele             (vorverlegt)      
  • 02.08.2016         18.30 Uhr         Spiele und anschließend gemütliches Beisammensein im Hopfenschlingel  (Sommerferien)
  • 27.08.2016         19.00 Uhr         Besuch des Oechslefestes (Treffpunkt C & A)
  • 13.09.2016         18.30 Uhr         Atemtechnik (Zwerchfellatmung), Übungen zu Prolongation und Pull Out, Sketche
  • 11.10.2016         18.30 Uhr         Autogenes Training, Texte (Gedichte, Sketche, Zungenbrecher) laut vorlesen, Spiele 
  • 08.11.2016         18.30 Uhr         Atemübungen, Übungen zu Prolongation und Pull Out    
  • 13.12.2016         18.30 Uhr         Weihnachtsfeier (gemütliches Beisammensein bei Gebäck und Tee)

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Die Bundesvereinigung (BVSS) ist der Interessenverbund stotternder Menschen in Deutschland und hat über 1200 Mitglieder. Alle Mitglieder mit Wohnsitz in Baden-Württemberg sind gleichzeitig Mitglied im Landesverband Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg.

Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg e.V.

Der Landesverband unterstützt die Selbsthilfegruppen in Baden-Württemberg und bietet Seminare an. Gemeinsam mit der BVSS ist das Ziel, die Lebenssituation stotternder Menschen zu verbessern und dem Entstehen von Stottern entgegenzuwirken.

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Die Bundesvereinigung (BVSS) ist der Interessenverbund stotternder Menschen in Deutschland und hat über 1200 Mitglieder. Alle Mitglieder mit Wohnsitz in Baden-Württemberg sind gleichzeitig Mitglied im Landesverband Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg.

Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg e.V.

Der Landesverband unterstützt die Selbsthilfegruppen in Baden-Württemberg und bietet Seminare an. Gemeinsam mit der BVSS ist das Ziel, die Lebenssituation stotternder Menschen zu verbessern und dem Entstehen von Stottern entgegenzuwirken.